Pantomime JOMI – Der Kreuzweg


STILLE   –  POESIE  –  KLANG

Am Karfreitag findet um 15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Hürth-Gleuel ein besonderer Gottesdienst zur Todesstunde Jesu statt.

Der Pantomime JOMI stellt in 7 Stationen den Kreuzweg Jesu nach und bewegt uns diesen Kreuzweg mitzugehen und nachzuempfinden.

Vertieft werden die Stationen durch Musik gestaltet von Débora Ñancupil (Saxophon) und Kantorin Denise Seidel (Orgel), sowie meditativen Texten gelesen von Pfarrerin Franziska Boury.